f
^

Fortbildung “TANZ INTENSIV”

TANZ INTENSIV  I  Fortbildung

Logo ESF_in_NRW_In_Menschen_investieren_sw
Logo eu-logo_4c_pos
Wettbewerbsfähige Betriebe-zukunftsorientierte Arbeitsplätze
Mit dem Förderprogramm “Bildungsscheck” beteiligt sich das Land NRW an den Kosten beruflicher Weiterbildung für Beschäftigte.
Das DANCE CENTER BIELEFELD nimmt als Bildungsanbieter Ihren Bildungsscheck an. Für Informationen stehen wir gern zur Verfügung unter 0176-38006453 oder per Mail an: officedcb@email.de

 

Berufsbegleitend  I  3 Monate (in den Abendklassen)  I  Zertifikat

Wozu und für wen eignet sich die TANZ INTENSIV ?

Für alle Tanzbegabten und Tanzbegeisterte, die eine Verbesserung, Erweiterung und Intensivierung ihrer tänzerischen Fähigkeiten anstreben. Die Fortbildung eignet sich sehr gut zur professionellen Vorbereitung / Vorausbildung angehender Tänzer/Tänzerinnen, Tanzpädagogen/ Tanzpädagoginnen, Musicaldarsteller/innen. Die Tanz Intensiv dient zur fundierten, intensiven Fortbildung für Gymnastiklehrer/innen, Sportlehrer/innen, Sportstudenten/innen, Übungsleiter, Erzieher und Pädagogen.

Der Unterricht findet in den Abendklassen statt:

Jazz Dance 1 x 90 Minuten
Ballett 1 x 90 Minuten
Modern Contemporary 1 x 90 Minuten
Hip Hop 1 x 90 Minuten
(Änderungen vorbehalten)

Zum Monatsende finden Lernzielkontrollen statt. Die Fortbildung schließt ab mit einer Abschlussprüfung und Erteilung eines Zertifikat.

Termine:

Ein Beginn der TANZ INTENSIV ist jeweils zum 1. eines jeden Monats, ausgenommen Juni, Juli und August möglich.

Preise:

FORTBILDUNG “TANZ INTENSIV”  //   3 Monate  //   EUR 199.- monatlich
Eine Förderung ist über das Förderprogramm “Bildungsscheck” des Landes NRW möglich. Das DANCE CENTER BIELEFELD nimmt als Bildungsanbieter Ihren Bildungsscheck gern entgegen und informiert Sie über die Förderungsmöglichkeiten.


Inklusive
:

8 UE a 45Min./Woche  //  2 Lernzielkontrollen  //  1 Abschlussprüfung  // Zertifikat

 

AGBs

  • Eine Anmeldung ((Fortbildungsbeginn) ist jeweils zum 1. eines Monats möglich. Ausgenommen 1. Juni/ 1. Juli/ 1. August. Der Anmeldeschluss ist jeweils 14 Kalendertage vor Ausbildungsbeginn.
  • Die Anmeldung ist mit Eingang des Anmeldeformulars verbindlich. Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss ist eine Erstattung nur möglich, wenn eine, vom Angemeldeten gestellte, Ersatzperson den reservierten Fortbildungsplatz einnimmt. Bei Rücktritt vor Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Fortbildungsgebühr erhoben.
  • Durch Krankheit, persönlicher Verhinderung oder Urlaub, versäumter Unterricht kann nicht erstattet werden. Ein Nachholen der versäumten Unterrichtsstunden ist im Rahmen des aktuellen Stundenplans innerhalb der Fortbildungsdauer möglich. Ferienzeiten (Schulferien NRW) innerhalb der Fortbildungszeit, verlängern die Fortbildungsdauer um den entsprechenden Zeitrahmen.
  • Bei vorzeitigem Abbruch der Fortbildung besteht kein Anspruch auf Erstattung.
  • Die Ausbildung obliegt der Schulleitung bzw. ihrem Stellvertreter. Die Teilnahme am Unterricht obliegt dem  eigenen Risiko. Für Schäden, Verletzungen und Verlust jeder Art wird keine Haftung übernommen. Versicherungen sind nicht eingeschlossen.
  • Änderungen der Unterrichtszeiten, der Kurse oder Dozenten sind oft unvermeidbar. Sollten sich daraus Nachteile für die Fortbildungsteilnehmer ergeben, können daraus grundsätzlich keine Ansprüche geltend gemacht werden.
  • Während des Unterrichts sind Bild- und Tonaufnahmen nicht gestattet.
  • Um pünktliches Erscheinen zum Unterricht wird gebeten. Ein vorzeitiges Verlassen des Unterrichts ist nicht erwünscht. Im Interesse aller Teilnehmer sollten die Regeln respektiert werden. Gerichtsstand für beide Teile ist Bielefeld.

Jetzt Anmeldeformular anfordern unter: officedcb@email.de  

Fragen beantworten wir vorab auch gern telefonisch unter: 0176-38006453

Share